Startseite | Kontakt | Impressum | AGB | Versand | Glossar | Datenschutz | Widerrufsbelehrung
Warenkorb anzeigen (0 Artikel, 0,00 EUR) | Zur Kasse gehen
Merkzettel anzeigen

Trinkmenge Babys

Die Trinkmenge für Babys ist ein wichtiges Thema für alle Eltern. Eine zusätzliche Trinkmenge für Babys ist in der Stillzeit ist nicht nötig. Erst nach der Stillzeit ist es wichtig weitere Getränke hinzu zufügen. Die Flüssigkeitsaufnahme ist von extremer Wichtigkeit für das Wachstum von Knochen und Organen Ihres Babys. Besonders bei hohen Temperaturen und in Krankheitsfällen wie z.B. Fieber sollten Sie Ihrem Kleinen mehr Flüssigkeit zuführen.

Mit dem Wachstum steigt natürlich auch der Wasserbedarf im heranreifenden kleinen Organismus. Eine Faustregel besagt das in der Regel pro Kilogramm Körpergewicht 150 ml Wasser die Trinkmenge bei Babys abdecken sollten.

Im Allgemeinen ist Trinkwasser aus dem Wasserhahn für Getränke sowie für die Nahrungszubereitung als Trinkmenge für Babys sehr gut geeignet. Jedoch ist in manchen Bezirken das Trinkwasser stark kalkhaltig. Kalk ist nichts anderes wie Calcium nur in einer zu hohen menge. Um es als Trinkmenge für Babys zu verwenden sollten Sie es vorsichtshalber durch einen Wasserfilter laufen lassen und es anschließend abkochen.

Jedoch ist das Trinkwasser als Trinkmenge für Babys erst geeignet wenn Sie in Erfahrung bringen konnten wie die genauen Werte des Wassers sind. Für einen Erwachsenen ist die Verträglichkeit des heutigen Trinkwassers sehr hoch. Bei Babys besteht eine erhöhte Empfindlichkeit der Ausscheidungsorgane durch chemische Stoffe, Schwermetallen und zu hohe Dosen Mineralstoffe im Wasser. Daher sollten Sie die Wasserwerte ihrer Region immer genau kontrollieren.

Das hört sich schwieriger an als es ist. Unsere Wasseranalyse speziell auf die Trinkmenge für Babys abgestimmt ist leicht in der Handhabung, sicher im Ergebnis und preiswert zugleich.

Es freut uns wenn wir Ihnen bei der Frage über Trinkmenge Babys helfen konnten.